Die SIGA Akademie in Zusammenarbeit mit den AltBAUPartner Oberschwaben e.V. veranstaltete am heutigen Montag 04.11.2019 eine Spezialschulung zum Thema Wind- und luftdichte Gebäudehülle bei der Firma JR-Service GmbH & Co. KG mit 19 Teilnehmern. Hauptsächlich waren die ausführenden Gewerke im Innenausbau, sowie eine Zimmerei und zwei Bauleiter und Energieberater anwesend.

Hier wurde besonderen Wert auf den richtigen Einsatz der Klebebänder und Folien, sowie deren professionelle Verarbeitung gelegt. Auch die bauphysikalischen Grundlagen und deren Folgen bei Nichtbeachtung wurden sehr intensiv behandelt. Mit Hilfe der Montageanleitungen in verschiedenen Sprachen und der Übersetzung durch den Geschäftsführer am Standort Riedlingen Herr Jurgenson, konnten alle Teilnehmer ideal geschult werden. An Mustern wurden die verschiedensten Anwendungen und Techniken eindrucksvoll und praxisnah vermittelt und auch praktisch von jedem Teilnehmer ausprobiert.  Somit sind alle im Anschluss in der Lage noch besser auf die Wünsche und Qualität der heutigen Kunden einzugehen. Die Vergangenheit zeigt eindeutig, wenn Produkte nicht richtig verarbeitet werden, kann dies zu nicht unerheblichen Bauschäden führen. Qualitativ gut geplante Projekte erleichtern die Arbeit und schonen den Geldbeutel.

Für die erste Schulung in Riedlingen waren die beiden Schulungsleiter der Fa. SIGA zufrieden und erklärten sich bereit auf der nächsten Baustelle eine detaillierte Vor-Ort-Schulung durchzuführen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Zeigen
Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
E-Mail Kontakt
Verstecken