Bauteam – Die Idee


Einer für alle, alle für einen

Gemeinsam sind wir stärker – unter diesem Motto bieten die AltBAUPartner Oberschwaben e.V. Bauherren optimierte Lösungen aus einer Hand an. Dazu bilden wir für jedes Projekt ein individuelles Bauteam aus Planern und Handwerksunternehmen.

Das innovative Modell des Bauteams gibt es in der deutschen Baulandschaft erst seit wenigen Jahren. Anders als sonst in der Branche üblich, zeichnet sich die Arbeit der Bauteams durch intensive Kommunikation und Koordination aller Beteiligten aus. Die Vorteile: Reduzierung der Kosten, Terminsicherheit, höhere Qualität – eine Win-Win-Situation für Bauherren, Handwerksfirmen und Architekten gleichermaßen.

Möchte ein Kunde beispielsweise ein Wohnhaus bauen lassen, beauftragte er bisher einen Architekten mit der Planung des Hauses. Dieser vergab dann seinerseits Aufträge an mehrere Gewerke oder einen Generalunternehmer, die ihre Arbeiten an dem Bauprojekt quasi isoliert von den anderen Unternehmen verrichteten. Ein Austausch zwischen den einzelnen Beteiligten findet nicht statt.

Ganz anders bei den AltBAUPartnern Oberschwaben e.V.: Auch bei uns beauftragt der Kunde einen Architekten, dieser konzipiert das Haus jedoch gemeinsam mit den am Bau beteiligten Fachplanern und Gewerken. So fließt das Fachwissen der Unternehmen bereits in der Planungsphase in das Projekt ein. Im engen Austausch mit dem Kunden und den Ausführenden werden dabei Baupläne für das Haus, Kalkulationen der Bauzeiten, Kostenberechnungen nach Gewerken und mehr erstellt und angepasst. Sind alle Pläne optimiert und die ausführenden Firmen bestimmt, vergibt der Bauherr, wie sonst auch, die Aufträge an die jeweiligen Unternehmen per Pauschalvertrag.

Auf diese Weise bleibt auch die rechtliche Situation durchschaubar: Jedes Unternehmen haftet aufgrund der separaten Leistungsvergabe nur für seine eigenen Arbeiten. Positiv für den Bauherren: Bei einem von mehreren Beteiligten verursachten Schaden kann er diese als Gesamtschuldner verantwortlich machen. Allein schon deswegen ist der Erfolg eines Bauprojekts das oberste gemeinschaftliche Ziel aller Bauteam-Mitglieder

Während des gesamten Projektzeitraums organisiert der Architekt den reibungslosen Ablauf und den Austausch der Beteiligten untereinander. Er stellt dabei den ersten Ansprechpartner des Kunden und gleichzeitig den Koordinator aller Gewerke dar.

Nach dem Baustart überwacht der Architekt die Qualität der Arbeiten, für die jedes Unternehmen eine Fürsorgepflicht hat, auch gegenüber den Kollegen der anderen Gewerke. Im Laufe der Arbeiten werden je nach Entwicklung die Kosten- und Terminpläne in Absprache mit dem Bauherren angepasst.

Wenn jedes Unternehmen seine Arbeiten ausgeführt hat, erfolgt wie üblich die Abnahme der Gewerke sowie der Architekten- und Planerleistungen. Ein zentraler Baustein in der Abschlussphase ist einerseits die Besprechung des Kundenfragebogens mit dem Auftraggeber. Des Weiteren bespricht das Bauteam intern noch einmal den gesamten Verlauf der Projektplanung und -ausführung. So können die Mitglieder aus möglichen Organisationsfehlern lernen und für das nächste Projekt Kosteneinsparungen aufdecken.

Sie planen den Bau eines privaten oder gewerblichen Objekts oder wollen Teil des Netzwerks AltBAUPartner Oberschwaben e.V. werden? Ob Bauherr oder Unternehmer – sprechen Sie unseren Hauptverantwortlichen „BAUteam“ Reinhold Gindele an.

Zeigen
Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Google +
E-Mail Kontakt
Verstecken